Gemäss der Artikel 10 und 11 des Gesetzes 34/2002, vom 11. Juli, für Gesellschaftsdienste für Information und elektronischer Handel, wird den Benutzern und Besuchern der gesetzlichen Information bezüglich des Eigentümerverbandes der Web, die auf der Internetadresse www.indicorock.com zu finden ist.

Titelträger der Webseite
Firmenbezeichnung: MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U.
CIF: B07734171.
Geschäftssitz: Calle Bartolome Calafell, 23 07600 Palma de Mallorca, Baleares
E-Mail-Adresse: reservas@mllhotels.com.
Telefon: 971261634
eingetragen im Handelsregister und ILLES BALEARS in Band 1287, Folio 219, Blatt 21318, Abschnitt 8.
AKTIVITÄT: HOTEL

 

Ordnungsgemäße Verwendung der Website: www.indicorock.com. Diese Nutzungsbedingungen regeln den Zugang und die Nutzung der Website www.indicorock.com. Mit der Nutzung dieser Website werden Sie zum Nutzer und erklären sich ab dem Zugriff auf gleich welche Inhalte dieser Website und/oder den Anfang der Navigation auf dieser Website ausdrücklich mit den vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen einverstanden. Gleichfalls akzeptieren Sie als Nutzer die Besonderen Nutzungsbedingungen, die die verschiedenen, von der Gesellschaft auf dieser Website angebotenen Dienstleistungen regeln.

 

Ab dem Moment der Annahme der vorliegenden Allgemeinen Bedingungen verpflichtet sich der Nutzer zu einem zulässigen Gebrauch der Website, ihrer Inhalte und Dienstleistungen, in Einklang mit dem Gesetz, den allgemein anerkannten guten Sitten und der öffentlichen Ordnung. Außerdem verpflichtet er sich, die der Natur der in Anspruch genommenen Website-Leistungen angemessene Sorgfalt walten zu lassen.

ORDNUNGSGEMÄSSE VERWENDUNG DER WEBSITE

A) Keine Informationen oder Materialien auf dieser Website einzugeben, zu speichern oder zu verbreiten, die in jeglicher Form gegen die Moral, öffentliche Ordnung, Grundrechte, öffentliche Freiheiten, Ehre, Privatsphäre oder Image Dritter und generell gegen das geltende Recht verstoßen.
B) Es wird ausdrücklich verboten, in irgendeiner Form die Website, ihre Inhalte und die in ihr angebotene Dienstleistungen zu beschädigen, unbrauchbar oder unzugänglich zu machen oder zu beeinträchtigen, oder mittels gleich welchen Handlungen die normale Nutzung der Website durch andere Nutzer zu verhindern.
C) C) Der Nutzer verpflichtet sich ausdrücklich, die Daten, Programme oder elektronischen Dokumente auf der Website weder zu vernichten, zu verändern oder unbrauchbar zu machen, noch zu beschädigen.
D) D) Der Nutzer verpflichtet sich keine Computerprogramme, Daten, Viren, Codes, Hardware- oder Telekommunikationsgeräte oder sonstige elektronische oder physische Vorrichtungen einzugeben, zu speichern oder zu verbreiten, wenn diese in der Website, in den ihr angebotenen Dienstleistungen oder in gleich welchen Ausstattungen, Systemen oder Netzen der Gesellschaft, beziehungsweise anderen Nutzern, Lieferanten oder generell weiteren Dritten gleich welche Art von Schaden zufügen könnten. Dies gilt ebenso für gleich welche andere Art von Schadenszufügung, die jegliche Änderungen hervorrufen, oder den normalen Betrieb der oben Beschriebenen verhindern könnten.
E) E) Keine Werbeaktivitäten, Sonderangebote oder kommerzielle Verwertungen über das Portal vorzunehmen und die darin enthaltene Inhalte und besonders Informationen nicht für Werbesendungen oder den Versand von solchen Mitteilungen zu verwenden, die personenbezogene Daten Dritter beinhalten.

ÄNDERUNGEN

Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen einseitig, zu jedem Zeitpunkt und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. In diesen Fällen werden die durchgeführten Änderungen so früh wie möglich veröffentlicht und angekündigt. Gleichfalls behält sich die Gesellschaft das Recht vor, die Präsentation und die Konfiguration der Website einseitig, zu jedem Zeitpunkt und ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

LINKS ZU WEBSITES VON DRITTEN

Die hier beschriebene Rechtliche Hinweise beziehen sich ausschließlich auf die Inhalte der Gesellschaft und sind für verlinkte Websites von Dritten, die von dieser Website aus zugreifbar sind, nicht anwendbar. Betreffend der Inhalte jeglicher verlinkten Websites übernimmt die Gesellschaft keine Haftung; gleichfalls übernimmt sie keine Haftung für Links, die auf den verknüpften Seiten zu finden sind.

GEISTIGES UND GEWERBLICHES EIGENTUM:

Die exklusive Rechtsinhaberschaft aller Inhalte der Website liegt bei der Gesellschaft. Dies gilt ausdrücklich, aber nicht einschränkend, für das grafische Design, die Quellcodes, Logos, Texte, Grafiken, Illustrationen und sonstige Elemente, die auf der Website erscheinen. Ebenso sind alle Handelsnamen, Markenzeichen oder sonstige, in dieser Website enthaltene Erkennungsmerkmale jeder Art gemäß dem Gesetz über geistiges und gewerbliches Eigentum urheberrechtlich geschützt. Es steht der Gesellschaft zu, von den exklusiven Nutzungsrechten am erwähnten geistigen und gewerblichen Eigentum in jeglicher Art und Weise Gebrauch zu machen, insbesondere was die Rechte zur Vervielfältigung, Verbreitung und öffentlicher Kommunikation betrifft. Dem Nutzer ist es verboten, ohne vorherige Erlaubnis gleich welche Inhalte der Website ganz oder teilweise auf jeglicher Art zu benutzen, falls diese Teile des geistigen und gewerblichen Eigentums der Gesellschaft in Bezug auf diese Website und/oder ihre Inhalte sind.
Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, jegliche rechtliche Schritte gegen jeden Nutzer einzuleiten, der, durch jedwedes Verfahren, die Vervielfältigung, den Vertrieb, den Verkauf, die Umwandlung, oder generell jede Art der Nutzung des ganzen oder partiellen Inhalts dieser Website vornimmt, falls er/sie damit gegen die Urheberrechte der Gesellschaft in Bezug auf die oben beschriebenen Inhalte der Website verstößt.
MITTEILUNGEN:

Im Zusammenhang mit diesen allgemeinen Nutzungsbedingungen können gleich welche notwendigen Mitteilungen oder Kommunikationsverkehr zwischen der Gesellschaft und dem Nutzer mittels der E-Mail reservas@mllhotels.comdurchgeführt werden. Die Mitteilungen der Gesellschaft gegenüber dem Nutzer werden aufgrund derjenigen Daten durchgeführt, die der Nutzer bei der Registrierung auf der Website angegeben hat. Der Nutzer akzeptiert ausdrücklich den E-Mail-Weg als gültigen Vorgang für das Zusenden jeglicher Mitteilungen in Zusammenhang mit der Nutzung der Website und/oder der vertraglichen Vereinbarung der in ihr angebotenen Dienstleistungen.

GERICHTSSTAND UND GÜLTIGE RECHTSSPRECHUNG:

Für alles, was in diesen Nutzungsbedingungen vorgesehen wird, sowie bei der Interpretation und der Lösung von möglichen Konflikten zwischen den Vertragsparteien gilt das spanische Recht. Unter ausdrücklichem Verzicht auf die Gerichtsbarkeit, die Ihnen zustehen könnte, gilt für alle Streitfragen, die im Zusammenhang mit der Auslegung und Erfüllung der vorliegenden Nutzungsbedingungen entstehen könnten, der Gerichtsstand von Palma de Mallorca.

 

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

 

1. In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: VERANTWORTLICHER MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U. Steuernr./UID-Nr.: B07734171 Anschrift: Calle Bartolome Calafell, 23 07600 palma de mallorca, baleares Telefon 971261634 E-Mail: reservas@mllhotels.com. Datenschutzbeauftragter:Kontakt: Protocolos de Seguridad Informática S.L. http:www.protecmir.com/E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U. behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um Dienstleistungen zu erbringen und/oder um die Produkte zu verkaufen, die Sie über unsere Webseite bestellen, und um das Senden von kommerziellen Informationen und Werbung zu verwalten. Um Ihnen Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können, erstellen wir ein Geschäftsprofil auf Grundlage der bereitgestellten Daten. 

Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder dem letzten Kauf Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Die bereitgestellten Daten werden gespeichert, sofern nicht die Einstellung der Aktivität beantragt wird. Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage des besagten Profils getroffen. LEGITIMATION DER BEHANDLUNG Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Erfüllung des Vertrags mittels des von Ihnen gemäß dem Handelsgesetzbuch (Código de Comercio) und Zivilgesetzbuch (Código Civil) unterzeichneten Immobilienvermittlungsvertrags. Hinsichtlich des Sendens von kommerziellen Angeboten via Telekommunikation gilt das Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Das prospektive Angebot von Produkten und Dienstleistungen beruht auf der Einwilligung, die von Ihnen erbeten wird. Keinesfalls wird bei einem Widerruf der Einwilligung der Kaufvertrag hinsichtlich des Produkts und/oder der Erbringung der Dienstleistung ungültig. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Dienstleistung nicht erbracht werden und/oder das Produkt nicht verkauft werden und/oder das gewünschte Angebot nicht unterbreitet werden und das Senden kommerzieller Informationen nicht verwaltet werden. EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN) Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen.RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U. personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

2.Der Kunde gestattet ausdrücklich die Speicherung der personenbezogenen Daten, die während des Besuchs auf der Seite gesammelt werden oder durch das Ausfüllen jedweden Formulars bereitgestellt werden, sowie der Daten, die aus einer möglichen Geschäftsbeziehung in den automatisierten Dateien bzgl. personenbezogener Daten anfallen, die im ersten Absatz genannt werden. Während des Datensammlungsprozesses und an jedem Ort der Webseite, an dem personenbezogene Daten verlangt werden, wird der Kunde darüber informiert, sei es mittels eines Hyperlinks oder durch entsprechende Informationen in dem Formular selbst, ob es obligatorisch ist, derartige personenbezogene Daten anzugeben. Von sämtliche Kunden, die sich dazu entschließen, sich auf der Webseite unseres Unternehmens anzumelden, verlangen wir, die personenbezogenen Daten anzugeben, die für die gewünschte Dienstleistung erforderlich sind, was nichts anderes als die Erbringung der auf der Webseite angebotenen Dienstleistungen und/oder der Verkauf von auf der Webseite angebotenen Produkten ist.

3.Der Kunde/Benutzer kann hinsichtlich der Daten, die auf die im vorherigen Absatz genannten Weise erfasst wurden, die in den Artikeln 15 bis 21 der Verordnung (EU) 2016/679 gewährten Rechte geltend machen, insbesondere die Rechte auf Zugriff, Berichtigung, Löschung, Beschränkung der Behandlung, Portabilität der Daten, Widerspruch und automatisierte Einzelentscheidungen, vorausgesetzt, dass dies anwendbar ist. Die im vorherigen Paragrafen genannten Rechte können von jedem Kunden mittels eines Formulars zur Ausübung der Rechte wahrgenommen werden, das er von uns per E-Mail verlangt. Das unterzeichnete schriftliche Ersuchen kann per Post an nachstehende Adresse gesendet werden: MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U., Sitz in STRASSE Calle Bartolome Calafell, 23 07600 palma de mallorca, baleares, in beiden Fällen ist eine Fotokopie des Personalausweises (DNI) des Kunden anzuhängen.

4. Sie gestatten das Senden von Werbung hinsichtlich unserer Dienstleitungen und Produkte. Ihre personenbezogenen Daten werden zur Verwaltung des Sendens von Werbung auf herkömmlichem oder elektronischem Wege genutzt. Die E-Mail-Adressen und personenbezogenen Daten, die Sie uns mittels des Kontaktformulars der Webseite bereitstellen, werden ausschließlich dazu genutzt, um die Anfragen zu bearbeiten, die Sie uns auf diesem Wege senden. Hinsichtlich der Nutzung und Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verwaltung des Sendens von Werbung gelten die Artikel 22.1 und 22.2 des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über Dienste der Informationsgesellschaft und über den elektronischen Geschäftsverkehr, welches Kraft des Artikels 4 des Königlichen Gesetzesdekret 13/2012 modifiziert wurde.

5. Die Gesellschaft garantiert die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten. Das Unternehmen und/oder die Gesellschaft werden den zuständigen öffentlichen Behörden jedoch die personenbezogenen Daten und sämtliche weiteren Information offenlegen, über welche es/sie verfügt oder welche über sein/ihr System zugänglich sind und entsprechend der ggf. anwendbaren gesetzlichen Vorschriften und Richtlinien verlangt werden. Die personenbezogenen Daten können in den Dateien von MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U. gespeichert werden, auch wenn die Beziehungen, die über die Webseite des Unternehmens entstanden sind, enden. Dies erfolgt ausschließlich zu den zuvor genannten Zwecken und allenfalls für die gesetzlich vorgeschriebenen Fristen für die Verwaltungs- und Justizbehörden.

 

POLITIK COOKIES

 

Die Gesellschaft MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U. mit Steuernummer (CIF/NIF) B07734171 und Website www.indicorock.com, mit Geschäftssitz in Calle Bartolome Calafell, 23 07600 Palma de Mallorca, Baleares und E-Mail-Adresse reservas@mllhotels.com. informiert Sie als Nutzer dieser Website gemäß Artikel 22.2 des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Handels (LSSI) ausdrücklich darüber, dass zur Gewährleistung eines optimalen Surferlebnisses und zum Angebot der bestmöglichen Dienstleistungen auf dieser Site eigene und Drittanbieter-Cookies verwendet werden. Beim Surfen oder bei der Benutzung unserer Dienstleistungen akzeptiert der Nutzer ausdrücklich unsere Verwendung von Cookies. Nichtsdestotrotz verfügt der Nutzer über die Möglichkeit, die Setzung von Cookies zu verhindern oder die bereits gesetzten Cookies mithilfe der entsprechenden Option des Browsers zu löschen. Wenn die Verwendung von Cookies durch den Browser blockiert wird, dann ist es möglich, dass manche Dienstleistungen oder Funktionalitäten der Website nicht zugänglich sind.

A) Unter eigenen Cookies versteht man: Cookies, die vom Server oder Domain, die der Website-Betreiber selbst verwaltet und von welchen er die vom Nutzer angeforderten Dienstleistungen anbietet, an die Datenendeinrichtung des Nutzers gesendet werden.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine Datei, die auf den Websites heruntergeladen wird, bzw. die bestimmte Websites zum Browser senden. Diese werden dann auf dem Benutzerendgerät gespeichert, welches ein Computer, ein Mobiltelefon, ein Tablet, usw. sein kann. Mithilfe dieser Dateien kann die Website Informationen über Ihrem Besuch, sowie den bevorzugten Sprachen und Optionen speichern, was später ermöglicht, die Informationen über das Browsen aufzurufen, das von Ihrem Benutzerendgerät aus gemacht wurde. Auf dieser Weise wird bestrebt, Ihren nächsten Besuch auf der Website zu vereinfachen und diesen nützlicher zu machen, indem der Inhalt nutzergerecht angepasst wird.

Wie werden Cookies genutzt?

Wenn Sie unsere Website besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Endgerät installiert werden können, welche uns folgende Informationen zukommen lassen:

• Statistische Daten über die Benutzung der Website.
• Log-in des Nutzers, um auf der Website angemeldet zu bleiben.
• Bevorzugtes Format beim Zugriff von mobilen Geräten aus.
• Die zuletzt getätigten Suchanfragen bezüglich der Dienstleistungen der Website und Daten über die Personalisierung dieser Dienstleistungen.
• Auskunft über die Werbung, die dem Nutzer gezeigt wird.
• Auskunft über die Umfragen, an denen der Nutzer teilgenommen hat.
• Daten betreffend der Verbindung zu sozialen Netzwerken für diejenigen Nutzer, die durch ihr Facebook- oder Twitter-Account auf die Website zugreifen.

Art der benutzten Cookies

1-Diese Website benutzt sowohl temporäre Sitzungscookies (Session Cookies), wie auch permanente Cookies. Session Cookies speichern nur Daten während einer Sitzung, also während der Zeit, in der der Nutzer auf die Website zugreift. Permanente Cookies speichern Daten auf dem Benutzerendgerät, damit sie bei mehr als einer Sitzung zugreifbar und nutzbar sind. Sie werden üblicherweise benutzt, um Informationen zu speichern, deren Aufbewahrung nur für die vom Nutzer einmalig angeforderter Dienstleistung interessant ist.

Abhängig vom Bearbeitungszweck der gesammelten Daten kann diese Website folgende

Cookies verwenden:

Technische Cookies:

2-Technische Cookies: Cookies, die dem Nutzer das Surfen auf einer Website, Plattform oder Anwendung und die Nutzung der verschiedenen darin enthaltenen Optionen oder Dienstleistungen ermöglichen, wie zum Beispiel Kontrolle des Datenverkehrs und der Datenkommunikation, Identifizierung der Log-in-Daten, Zugriff auf Bereiche mit beschränktem Zugang, Speicherung der Bestandteile einer Bestellung, Abwicklung einer Kaufbestellung, Durchführung von Mitglieds- oder Teilnehmeranfragen für ein Event, Anwendung von Sicherheitsfunktionen während des Surfens, Abspeicherung von Inhalten für eine Video- oder Soundwiedergabe oder Verbreitung von Inhalten über soziale Netzwerke.

Cookies zur Personalisierung der Nutzung:

3-Cookies zur Personalisierung der Nutzung: Cookies, die dem Nutzer den Zugriff auf Dienstleistungen gemäß einiger allgemeinen Merkmale ermöglichen, die aufgrund einer Reihe von Kriterien auf dem Endgerät des Nutzers vorher festgelegt wurden, wie zum Beispiel Sprache, Art des benutzten Browsers, Ortung des Endgeräts und Einstellung des Standortes, von wo aus der Nutzer auf die Dienstleistungen zugreift.

Werbe-Cookies:

4-Werbe-Cookies: Cookies, die die höchst zweckdienliche Verwaltung von Werbeflächen ermöglichen, die gegebenenfalls vom Betreiber in einer Website, Plattform oder Anwendung einbezogen wurden, von wo aus der Website-Betreiber die erwünschten Dienstleistungen erbringt. Diese Verwaltung erfolgt aufgrund der erhaltenen Informationen über die bearbeiteten Inhalte oder der Häufigkeit der Anzeigenschaltung.

Cookies für verhaltensbezogene Werbung:

5-Cookies für verhaltensbezogene Werbung: Cookies, die die höchst zweckdienliche Verwaltung von Werbeflächen ermöglichen, die gegebenenfalls vom Betreiber in einer Website, Plattform oder Anwendung einbezogen wurden, von wo aus der Website-Betreiber die erwünschten Dienstleistungen erbringt. Durch ständige Beobachtung der Nutzungsgewohnheiten der Nutzer speichern diese Cookies Informationen über deren Verhalten ab, was wiederum die Erstellung eines spezifischen Benutzerprofils zur Anzeige maßgeschneiderter Werbung ermöglicht.

Cookies zur statistischen Auswertung:

6-Cookies zur statistischen Auswertung: Cookies, die das Tracking und die Analyse des Nutzungsverhaltens der Website-Nutzer ermöglichen. Die mithilfe dieser Cookies erfassten Informationen werden für das Messen der Aktivität einer Website, Plattform oder Anwendung benutzt, und um Surfprofile der Nutzer dieser Sites zu erstellen, mit dem Zweck, die angebotenen Dienstleistungen anhand der Nutzungsdaten zu verbessern.

B) Drittanbieter-Cookies:

1-Drittanbieter-Cookies: Cookies, die nicht vom Server oder Domain des Website-Betreibers selbst an die Datenendeinrichtung des Nutzers gesendet werden, sondern von Drittanbietern verwaltet werden, welche die erfassten Informationen selbst bearbeiten. Bei manchen Websites können fremde Cookies von Drittanbietern gesetzt werden, die die Verwaltung und Verbesserung der angebotenen Dienstleistungen ermöglichen, wie z. B. statistische Dienste von Google Analytics und Comscore.

Bei dieser Website werden durch die Gesellschaft folgende Cookies benutzt:

• Cookie Google: APISID, HSID, NID, SAPISID, SID, SSID, CONSENT, LOGIN_INFO GEUP
• Cookie Google: APISID
• Cookie Google: HSID
• Cookie Google: NID
• Cookie Google: SAPISID
• Cookie Google: SID
• Cookie Google: SSID
• Cookie Google: CONSENT
• Cookie Google: __ga


Wie kann man Cookies im Browser verwalten?

Der Nutzer hat die Möglichkeit die auf seinem Endgerät installierten Cookies zu erlauben, blockieren oder löschen, indem er die entsprechenden Browsereinstellungen auf seinem Endgerät durchführt:

Verwaltung von Cookies auf PCs

Wenn Sie der Verwendung von Cookies unserer Website zustimmen möchten, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

Google Chrome

1. Nach der Öffnung Ihres Browsers klicken Sie auf 'Tools' im oberen Fensterbereich und wählen Sie 'Optionen' aus.
2. Innerhalb von 'Optionen' klicken Sie auf 'Privates'.
3. Markieren Sie mit einem Häkchen 'Cookies akzeptieren'.

Microsoft Internet Explorer 6.0, 7.0, 8.0, 9.0

1. Nach der Öffnung Ihres Browsers klicken Sie auf 'Tools' im oberen Fensterbereich und wählen Sie 'Optionen' aus.
2. Überprüfen Sie die Registerkarte 'Sicherheit' und vergewissern Sie sich, dass die Sicherheitsstufe auf 'Mittel' oder niedriger eingestellt ist.
3. Wenn nicht die mittlere Sicherheitsstufe eingestellt ist, dann werden Cookies blockiert.

Mozilla Firefox

1. Nach der Öffnung Ihres Browsers klicken Sie auf 'Tools' im oberen Fensterbereich und wählen Sie 'Optionen' aus.
2. Wählen sie 'Datenschutz' aus.
3. Klicken Sie auf 'Cookies' und setzen Sie das Häkchen auf 'Cookies akzeptieren'.


Safari

1. Nach der Öffnung Ihres Browsers klicken Sie auf 'Tools' im oberen Fensterbereich und wählen Sie 'Optionen' aus.
2. Klicken Sie auf die Registerkarte 'Sicherheit' und überprüfen Sie, ob die Option 'Blockieren von Drittanbieter-Cookies' markiert ist oder nicht.
3. Klicken Sie auf 'Speichern'.

Die Installation von Cookies bei Macs

Wenn Sie einen Mac benutzen und der Verwendung von unseren Cookies auf Ihrem Computer zustimmen möchten, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

Microsoft Internet Explorer 5.0 für OS X

1. Klicken Sie auf 'Explorer' und wählen Sie in der Navigationsleiste 'Einstellungen' aus.
2. Scrollen Sie nach unten, bis Sie zu 'Cookies' unmittelbar unter den erhaltenen Dateien gelangen.
3. Markieren Sie 'Nie wieder fragen'.

Safari für OS X

1. Klicken Sie auf 'Safari' und wählen Sie in der Navigationsleiste 'Einstellungen' aus.
2. Klicken Sie auf die Registerkarte 'Sicherheit' und markieren Sie die Option 'Cookies akzeptieren'.
3. Wählen Sie die Option 'Nur von der gegenwärtig besuchten Website' aus.

Mozilla und Netscape für OS X

1. Klicken Sie auf 'Mozilla' oder 'Netscape' und wählen Sie im oberen Fensterbereich 'Einstellungen' aus.
2. Scrollen Sie nach unten, bis Sie zu 'Cookies' unmittelbar unter 'Datenschutz und Sicherheit' gelangen.
3. Wählen Sie die Option 'Cookies nur von der ursprünglichen Website akzeptieren' aus.

Opera

1. Klicken Sie auf 'Opera' und wählen Sie in der Navigationsleiste 'Menü' und 'Konfiguration' aus.
2. Wählen Sie 'Einstellungen' aus und klicken Sie auf 'Erweitert'.
3. Markieren Sie die Option 'Cookies akzeptieren'. Wenn die Verwendung von Cookies durch den Browser blockiert wird, dann ist es möglich, dass manche Dienstleistungen oder Funktionalitäten der Website nicht zugänglich sind.

Bei manchen Browsern ist es möglich, spezifische Regeln festzulegen und die Verwaltung von Cookies nur für bestimmte Sites zuzulassen, was eine präzisere Kontrolle des Datenschutzes ermöglicht. Dies bedeutet, dass man Cookies für alle Websites blockieren kann, außer den Sites, denen man vertraut.

 

BUCHUNGSBEDINGUNGEN

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Sie sind dabei, über unseren Online-Buchungsdienst eine Buchung einer Fremdenverkehrsunterkunft vorzunehmen. Für diesen Dienst gelten die folgenden Bedingungen:

Im Allgemeinen gilt, dass der Buchungspreis nur die Übernachtung und die gewählte Verpflegungsoption enthält (Frühstück, Halbpension, Vollpension oder all-inclusive). Die Verfügbarkeit und der Preis für Anfragen nach Sonderleistungen wie z.B. Zusatzbetten usw., die nicht in der Gesamtberechnung für den Aufenthalt enthalten sind, müssen noch von MLL HOTELS MANAGEMENT SLU bestätigt werden. Diese Bestätigung erfolgt per Fax, Telefon oder E-Mail bei der Zentrale (Angaben im Abschnitt KONTAKT).

 

Dieser Dienst wendet sich ausschließlich an Volljährige mit ausreichender Geschäftsfähigkeit, um die auf dieser Website angebotenen Leistungen zu buchen. Der Nutzer erklärt, dass er diese Geschäftsbedingungen kennt und ihnen zustimmt:

• Bei Anreise im Hotel muss der Kunde an der Rezeption den seiner Buchung entsprechenden Gutschein abgeben und einen Ausweis vorlegen, der mit diesem Gutschein nachweislich übereinstimmt.

• Bei der Online Buchung und zur Bestätigung dieser, muss der Kunde die Details Ihrer Kreditkarte eingeben, Bezahlung im Hotel zu garantieren.

• Bei der Online Buchung nicht erstattungsfähige Gebühr und zur Bestätigung dieser, muss der Kunde die Daten Ihrer Kreditkarte eingeben, wo wir den Gesamtbetrag des Aufenthalts in Rechnung.

• Bei der Gesamt- und Endabrechnung der Buchung handelt es sich um einen Endbetrag, d.h., er beinhaltet die Umsatzsteuer.

• Allgemein gilt, wenn nicht das Gegenteil vereinbart wird, dass die Zimmer ab 14:00 Uhr am Anreisetag genutzt werden können und vor 11:00 Uhr am Abreisetag geräumt sein müssen. Diese Uhrzeiten können von der Rezeption notfalls geändert werden. Der Kunde wird entsprechend informiert.

• Die Buchung ist für den gesamten Anreisetag garantiert. Allerdings bittet MLL HOTELS MANAGEMENT SLU darum, dass der Kunde das Hotel und die Zentrale über die geplante Anreisezeit informiert. So können die gebuchten Leistungen. In der All-inclusive-Leistung ist das kalte Abendbrot nicht enthalten. Der Kunde kann jedoch die Leistungen des Hotels ab Anreise bis zum Verlassen der Anlage nutzen und genießen, unabhängig davon, dass das Zimmer um 11:00 geräumt wird.

 

STORNIERUNG DER BUCHUNG
Buchung Stornoquote Direktzahlung

 

MLL HOTELS MANAGEMENT SLU erhebt kein Stornoentgelt, sofern die Stornierung mindestens:

1 Tag vor der geplanten Anreise erfolgt bei einer Ankunft im Mai un Oktober.

3 Tage vor der geplanten Anreise erfolgt bei einer Ankunft von Juni bis September.

Wenn die Buchung nach der gesetzten Frist abgesagt oder während der Tag der Ankunft storniert wird, beläuft sich das Stornoentgelt auf den Betrag, der einer Übernachtung entspricht. Bei No Show, das hotel wird der gesammte Buchungsumme berechnen.

Stornierung der Buchung nicht erstattungsfähigen Tarif

MLL HOTELS MANAGEMENT SLU zahlt 100% des Gesamtbetrages der Reservierung zum Zeitpunkt der Bestätigung. Nicht erstattbar: Im Falle einer Stornierung oder Nichterscheinen, wird kein solcher Betrag zurückerstattet.

 

UMBUCHUNGEN
Die vorgenommene Buchung kann jederzeit über E-Mail, Telefon oder Fax bei der Zentrale geändert werden (Angaben im Abschnitt KONTAKT). Der Erfolg einer solchen Umbuchung hängt immer von den verfügbaren Angeboten bei MLL HOTELS MANAGEMENT SLU zu diesem Zeitpunkt ab.

ANGEBOTE
Angebote gelten immer nur während des von MLL HOTELS MANAGEMENT SLU in der Werbung festgesetzten Zeitraums bzw. während des Zeitraums, in dem die Kunden für eine tatsächliche Buchung Zugriff auf sie erhalten, wenn kein Zeitraum in der Werbung angegeben ist.

RECHTE DES KUNDEN
• Alle dem Kunden mitgeteilten Informationen sind für den Anbieter bindend im Sinne des Verbraucherschutzrechts. 

• Alle Nutzer von Fremdenverkehrsleistungen haben Anspruch darauf, dass die gebuchten Güter und Leistungen den gesetzlich festgelegten Kategorien und Anforderungen entsprechen oder von einer Beschaffenheit sind, die der gebuchten ähnelt oder sie übertrifft.

• Alle Betriebe müssen Beschwerdeformulare für die Kunden bereithalten, in denen sie ihre Beschwerden erheben können. Wenn Sie eine Beschwerde erheben möchten, bitten Sie den Hoteldirektor oder die diensthabende Person um diese Formulare. Füllen Sie sie mit Ihren persönlichen Daten aus und geben Sie den Grund für Ihre Beschwerde eindeutig an.

 

PFLICHTEN DES KUNDEN
• Zahlung des Preises für die gebuchten Leistungen. Wenn eine Beschwerde oder Reklamation erhoben wird, befreit dies den Kunden nicht von dieser Pflicht. 

• Beachtung der besonderen Vorschriften im Beherbergungsbetrieb, dessen Leistungen in Anspruch genommen werden.

• Beachten der Gebote zum Gesundheitsschutz, Höflichkeit und guten Umgangsformen gegenüber den übrigen Gästen und dem Personal des Beherbergungsbetriebs, dessen Leistungen in Anspruch genommen werden.

• Achtung der Umwelt.

 

WEITERE INFORMATIONEN
• Wenn MLL HOTELS MANAGEMENT SLU dem Kunden die Stornierung der Buchung aus Gründen höherer Gewalt mitteilt, worunter außergewöhnliche und unvorhersehbare Umstände zu verstehen sind, die dem sich auf sie berufenden, Vertragspartner nicht vorzuhalten sind, und deren Folgen trotz Handelns mit größter Sorgfalt unabwendbar gewesen wären, ist die Buchung storniert. MLL HOTELS MANAGEMENT SLU erstattet den gezahlten Betrag. Ein Anspruch auf anschließende Forderungen oder Entschädigungen steht dem Kunden nicht zu. Ein solcher Fall wird auf dem Wege mitgeteilt, der für die Bestätigung der Buchung verwendet wurde, bzw. unter Verwendung der vom Kunden gemachten Angaben, wenn dies nicht möglich ist. 

• MLL HOTELS MANAGEMENT SLU behält sich vor, nach eigenem Ermessen für angebracht erachtete Änderungen der dargelegten Bedingungen vorzunehmen.

• Der Kunde stimmt zu, dass für die Abwicklung dieser Leistung das spanische Recht gilt und er unterwirft sich der Gerichtsbarkeit und den Gerichten der Balearen für die Lösung von Streitigkeiten aus der Auslegung und Abwicklung dieses Vertrages.

DATENSCHUTZ

 

RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO. KUNDE RESERVIERUNG

In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: VERANTWORTLICHER MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U Steuernr./UID-Nr.: B07734171. Anschrift: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEARES Telefon 971261634 E-Mail: RESERVAS@MLLHOTELS.COM Datenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. Gemäß Paragraf 37 der Verordnung (EU) 2016/679 besteht keine Verpflichtung, über einen Datenschutzbeauftragten zu verfügen. ZWECK Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um Ihnen die Unterkunftsdienstleistung in unserem Hotel und/oder Dienstleistungen unseres Etablissements zu erbringen, um das Senden von kommerziellen Informationen und Werbung zu verwalten und die Dienstleistungen in Rechnung zu stellen. Um Ihnen Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können, erstellen wir ein Geschäftsprofil auf Grundlage der bereitgestellten Daten.Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder der letzten Reservierung Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage des besagten Profils getroffen.LEGITIMATIONDER BEHANDLUNG Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Erfüllung des Vertrags mittels der Inanspruchnahme einer Unterkunft in unserem Hotel und das Gesetz 1/1992, welches durch das Organgesetz 4/2015 vom 30 März über den Schutz der Sicherheit der Bürger modifiziert wurde. Hinsichtlich des Sendens von kommerziellen Angeboten via Telekommunikation gilt das Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Das prospektive Angebot von Dienstleistungen beruht auf der Einwilligung, die von Ihnen erbeten wird. Keinesfalls wird bei einem Widerruf der Einwilligung der Kaufvertrag und/oder Dienstleistungsvertrag ungültig. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Hoteldienstleistung nicht erbracht werden und/oder das gewünschte Angebot nicht unterbreitet werden. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Dienstleistung nicht erbracht werden und/oder das Produkt nicht verkauft werden und/oder das gewünschte Angebot nicht unterbreitet werden und das Senden kommerzieller Informationen nicht verwaltet werden. EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN) Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Ihre Daten werden dem Innenministerium und der Polizei überlassen. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen.RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

 
RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO.ZUFRIEDENHEITSUMFRAGE

In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: VERANTWORTLICHER MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U Steuernr./UID-Nr.: B07734171. Anschrift: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEARES Telefon 971261634 E-Mail: RESERVAS@MLLHOTELS.COM Datenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. Gemäß Paragraf 37 der Verordnung (EU) 2016/679 besteht keine Verpflichtung, über einen Datenschutzbeauftragten zu verfügen. ZWECK Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.Ubehandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um Ihren Zufriedenheitsgrad hinsichtlich Ihres Aufenthalts in unserem Etablissement zu erfahren. Um Ihnen Produkte und Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können, erstellen wir ein Geschäftsprofil auf Grundlage der bereitgestellten Daten.Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder der letzten Reservierung Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage des besagten Profils getroffen. LEGITIMATION DER BEHANDLUNG Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Einwilligung des Betroffenen. Hinsichtlich des Sendens von kommerziellen Angeboten via Telekommunikation gilt das Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Das prospektive Angebot von Dienstleistungen beruht auf der Einwilligung, die von Ihnen erbeten wird. Keinesfalls wird bei einem Widerruf der Einwilligung der Kaufvertrag und/oder Dienstleistungsvertrag ungültig. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Zufriedenheitsumfrage nicht durchgeführt werden. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann das gewünschte Angebot nicht unterbreitet werden. Eine Einwilligung ist erforderlich, um prospektive Angebote machen zu können und Ihnen kommerzielle Informationen senden zu können. EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN) Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen. RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

 

RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO.BUCHHALTUNG/ RECHNUNGEN

In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: VERANTWORTLICHER MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U Steuernr./UID-Nr.: B07734171. Anschrift: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEARES Telefon 971261634 E-Mail: RESERVAS@MLLHOTELS.COM Datenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. Gemäß Paragraf 37 der Verordnung (EU) 2016/679 besteht keine Verpflichtung, über einen Datenschutzbeauftragten zu verfügen. ZWECK Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um die Rechnungen hinsichtlich der bestellten Produkte und/oder Dienstleistungen zu erstellen und auszufertigen und um den buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen nachzukommen. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder dem letzten Kauf Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Es wird kein Geschäftsprofil jedweder Art mit Hilfe dieser Informationen erstellt. LEGITIMATION DER BEHANDLUNG Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Verpflichtung, Rechnungen gemäß dem Handelsgesetzbuch (Código de Comercio), der Abgabenordnung (Ley General Tributaria), dem Körperschaftssteuergesetz (Ley de Impuesto de Sociedades) und dem Einkommensteuergesetz (Ley de Impuesto de Renta de Personas Físicas) auszustellen. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Dienstleistung nicht erbracht werden und/oder das Produkt nicht verkauft werden. EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN) Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen.RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

  

RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO.BENUTZERS WEBSITE

In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: VERANTWORTLICHER MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U Steuernr./UID-Nr.: B07734171. Anschrift: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEARES Telefon 971261634 E-Mail: RESERVAS@MLLHOTELS.COM Datenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. Gemäß Paragraf 37 der Verordnung (EU) 2016/679 besteht keine Verpflichtung, über einen Datenschutzbeauftragten zu verfügen. ZWECK Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um Dienstleistungen zu erbringen und/oder um die Produkte zu verkaufen, die Sie über unsere Webseite bestellen, und um das Senden von kommerziellen Informationen und Werbung zu verwalten. Um Ihnen Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können, erstellen wir ein Geschäftsprofil auf Grundlage der bereitgestellten Daten. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder dem letzten Kauf Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Die bereitgestellten Daten werden gespeichert, sofern nicht die Einstellung der Aktivität beantragt wird. Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage des besagten Profils getroffen. LEGITIMATION DER BEHANDLUNG Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Erfüllung des Vertrags mittels des von Ihnen gemäß dem Handelsgesetzbuch (Código de Comercio) und Zivilgesetzbuch (Código Civil) unterzeichneten Immobilienvermittlungsvertrags. Hinsichtlich des Sendens von kommerziellen Angeboten via Telekommunikation gilt das Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Das prospektive Angebot von Produkten und Dienstleistungen beruht auf der Einwilligung, die von Ihnen erbeten wird. Keinesfalls wird bei einem Widerruf der Einwilligung der Kaufvertrag hinsichtlich des Produkts und/oder der Erbringung der Dienstleistung ungültig. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Dienstleistung nicht erbracht werden und/oder das Produkt nicht verkauft werden und/oder das gewünschte Angebot nicht unterbreitet werden und das Senden kommerzieller Informationen nicht verwaltet werden. EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN) Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen.RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

 
RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVONEWSLETTER - MAILING
In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: VERANTWORTLICHER MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U Steuernr./UID-Nr.: B07734171. Anschrift: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEARES Telefon 971261634 E-Mail: RESERVAS@MLLHOTELS.COM Datenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. Gemäß Paragraf 37 der Verordnung (EU) 2016/679 besteht keine Verpflichtung, über einen Datenschutzbeauftragten zu verfügen. ZWECK Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um Ihnen personalisierte Angebote hinsichtlich der Produkte und/oder Dienstleistungen des Unternehmens zu senden und um das Senden kommerziellen Informationen und Werbung zu verwalten. Zudem behandeln wir die Daten unserer Kunden, die unsere Produkte oder Dienstleistungen bestellt haben, um ihnen personalisierte Angebote hinsichtlich der Produkte und/oder Dienstleistungen des Unternehmens zu senden. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder dem letzten Kauf Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Die bereitgestellten Daten werden gespeichert, sofern nicht die Einstellung der Aktivität beantragt wird. Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage des besagten Profils getroffen.LEGITIMATION DER BEHANDLUNG Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Erfüllung des Vertrags mittels eines Vertragsabschlusses hinsichtlich des Produkts und/oder Dienstleistung gemäß dem Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Das prospektive Angebot von Produkten und Dienstleistungen beruht auf der Einwilligung, die von Ihnen erbeten wird. Keinesfalls wird bei einem Widerruf der Einwilligung der Kaufvertrag hinsichtlich des Produkts und/oder der Erbringung der Dienstleistung ungültig. Um das Senden von Werbeinformationen und kommerzieller Werbung verwalten zu können, müssen personenbezogene Daten bereitgestellt und eine Einwilligung erteilt werden. EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN). Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen..RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

 

KAPITEL - INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO VERARBEITUNG VON DIENSTLEISTERDATEN

Gemäß Art. 13 und 14 DSGVO werden Sie hiermit informiert: VERANTWORTLICHER: MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. STEUER-ID. (NIF/CIF): B07734171 ANSCHRIFT: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 – 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEAREN TELEFON +34 971 26 16 34 E-MAIL: reservas@mllhotels.com Datenschutzbeauftragter: KONTAKTDATEN: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. . ZWECK: Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Daten für die Bearbeitung der Bestellung und der Rechnung für die Dienstleistungen. Die angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und ihre Löschung nicht durch die betroffene Person beantragt wird, für einen Zeitraum von 5 Jahren ab dem letzten Geschäftsabschluss. RECHTSGRUNDLAGE: Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Verpflichtung zur Rechnungsstellung gemäß dem spanischen Handelsgesetzbuch, dem spanischen Allgemeinen Abgabengesetz, Körperschaftsteuergesetz und Einkommensteuergesetz. Die Angabe der personenbezogenen Daten ist Pflicht. Andernfalls kann der Vertrag über die Dienstleistung oder das Produkt nicht abgeschlossen werden.EMPFÄNGER: Die Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn eine gesetzliche Pflicht besteht. Es ist nicht vorgesehen, die Daten in Drittstaaten zu übermitteln. Es werden keine Entscheidungen zur Angemessenheit, zu Garantien, verbindlichen Unternehmensvorschriften oder besonderen anzuwendenden Situationen getroffen. RECHTE: Jede Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob wir bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Die betroffenen Personen haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und die Berichtigung der unzutreffenden Daten oder gegebenenfalls ihre Löschung zu beantragen, unter anderem, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die betroffenen Personen die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesem Fall werden wir sie nur für die Geltendmachung oder die Abwehr von Rechtsansprüchen speichern. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Agencia Española de Protección de Datos (spanisches Amt für Datenschutz) unter www.agpd.es einzureichen. Datenquelle: Die betroffene Person.


KAPITEL - INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO VERARBEITUNG VON BEWERBUNGSUNTERLAGEN

Gemäß Art. 13 und 14 DSGVO werden Sie hiermit informiert: VERANTWORTLICHER: MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. STEUER-ID. (NIF/CIF): B07734171 ANSCHRIFT: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 – 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEAREN TELEFON +34 971 26 16 34 E-MAIL: reservas@mllhotels.com Datenschutzbeauftragter: KONTAKTDATEN: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. . ZWECK: Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Daten für die Personalauswahl und mit dem Ziel, dass die Bewerber an den Personalauswahlverfahren des Unternehmens teilnehmen. Die angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert, solange die Beziehung mit dem Unternehmen besteht und ihre Löschung nicht durch die betroffene Person beantragt wird, für einen Zeitraum von 2 Jahren ab ihrer Einwilligung. RECHTSGRUNDLAGE: Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Einwilligung, um die Sie gebeten werden. Die Angabe der personenbezogenen Daten ist Pflicht. Andernfalls können Sie nicht an dem Auswahlverfahren des Unternehmens teilnehmen.EMPFÄNGER: Die Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn eine gesetzliche Pflicht besteht. Es ist nicht vorgesehen, die Daten in Drittstaaten zu übermitteln. Es werden keine Entscheidungen zur Angemessenheit, zu Garantien, verbindlichen Unternehmensvorschriften oder besonderen anzuwendenden Situationen getroffen. RECHTE: Jede Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Die betroffenen Personen haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und die Berichtigung der unzutreffenden Daten oder gegebenenfalls ihre Löschung zu beantragen, unter anderem, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die betroffenen Personen die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesem Fall werden wir sie nur für die Geltendmachung oder die Abwehr von Rechtsansprüchen speichern. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Agencia Española de Protección de Datos (spanisches Amt für Datenschutz) unter www.agpd.es einzureichen. Datenquelle: Die betroffene Person.


KAPITEL - INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO VERARBEITUNG VON PERSONALDATEN

Gemäß Art. 13 und 14 DSGVO werden Sie hiermit informiert: VERANTWORTLICHER:MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. STEUER-ID. (NIF/CIF): B07734171 ANSCHRIFT: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 – 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEAREN TELEFON +34 971 26 16 34 E-MAIL: reservas@mllhotels.com Datenschutzbeauftragter: KONTAKTDATEN: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com. . ZWECK: Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Daten für die Bearbeitung der Beziehung zwischen dem Unternehmen und dem Personal. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten für die Erstellung von Verträgen, Lohn- und Gehaltsabrechnungen und für die Sozialversicherung (TC1 und TC2), die Erfüllung arbeitsrechtlicher Verpflichtungen und die Lohn- und Gehaltszahlung. Die angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert, solange das Dienstverhältnis besteht und ihre Löschung nicht durch die betroffene Person beantragt wird, für einen Zeitraum von 5 Jahren ab dem Ende des Dienstverhältnisses zwischen beiden Parteien. RECHTSGRUNDLAGE: Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen, die im Arbeitsvertragsgesetz, im Sozialversicherungsgesetz, dem Gesetz über die Verhütung von Risiken am Arbeitsplatz sowie im übrigen geltenden Arbeitsrecht enthalten sind. Die Angabe der personenbezogenen Daten ist Pflicht. Andernfalls können wir Sie nicht einstellen. EMPFÄNGER: Ihre Daten werden an die Kasse der Sozialversicherung, die Steuerverwaltung, an SEPE und die zuständige öffentliche Verwaltung, das Unternehmen für die Verhütung von Risiken am Arbeitsplatz, die Berufsgenossenschaft, an Banken und an Verwaltungsagenturen und Beratungsunternehmen übermittelt. Bei Unteraufträgen auch an Subunternehmer. Eine Übermittlung in Drittstaaten ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen zur Angemessenheit, zu Garantien, verbindlichen Unternehmensvorschriften oder besonderen anzuwendenden Situationen getroffen. RECHTE: Jede Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Die betroffenen Personen haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und die Berichtigung der unzutreffenden Daten oder gegebenenfalls ihre Löschung zu beantragen, unter anderem, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die betroffenen Personen die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesem Fall werden wir sie nur für die Geltendmachung oder die Abwehr von Rechtsansprüchen speichern. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Agencia Española de Protección de Datos (spanisches Amt für Datenschutz) unter www.agpd.es einzureichen. Datenquelle: Die betroffene Person.

 

KAPITEL - INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO VERARBEITUNG VIDEOÜBERWACHUNG

 

Gemäß Art. 13 und 14 DSGVO werden Sie hiermit informiert: VERANTWORTLICHER: MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. STEUER-ID. (NIF/CIF): B07734171 ANSCHRIFT: CALLE BARTOLOMÉ CALAFELL, 23 – 07600 PALMA DE MALLORCA, BALEAREN TELEFON +34 971 26 16 34 E-MAIL: reservas@mllhotels.com Datenschutzbeauftragter: KONTAKTDATEN: http:www.protecmir.com / E-Mail: protecmirlegal@protecmir.com ZWECK: Bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT, S.L.U. verarbeiten wir die über Überwachungskameras erfassen Daten in einer gemischten Datei mit der Bezeichnung VIDEOVIGILANCIA für die Kontrolle und Überwachung der Zugänge und der Einrichtungen des Unternehmens. Die erfassten personenbezogenen Daten werden höchstens 30 Tage lang ab ihrer Aufnahme gespeichert. RECHTSGRUNDLAGE:Anleitung 1/2006 vom 8. November der AGPD über die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Videoüberwachung.EMPFÄNGER: Hiermit werden Sie darüber informiert, dass ___ als Auftragsverarbeiter im Sinne von Artikel 28 DSGVO handelt. Die Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn eine gesetzliche Pflicht besteht. Es ist nicht vorgesehen, die Daten in Drittstaaten zu übermitteln. Es werden keine Entscheidungen zur Angemessenheit, zu Garantien, verbindlichen Unternehmensvorschriften oder besonderen anzuwendenden Situationen getroffen. RECHTE: Jede Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob bei MLL BEST HOTELS MANAGEMENT S.L.U. sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Die betroffenen Personen haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und die Berichtigung der unzutreffenden Daten oder gegebenenfalls ihre Löschung zu beantragen, unter anderem, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die betroffenen Personen die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesem Fall werden wir sie nur für die Geltendmachung oder die Abwehr von Rechtsansprüchen speichern. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Agencia Española de Protección de Datos (spanisches Amt für Datenschutz) unter www.agpd.es einzureichen.